Ville

Puerto Bermúdez guide

vous aimez Puerto Bermúdez?

modifier les infos

Guide populaire pour Pérou

0 votes

Coups de cœur

créé par tripwolf il y a plus d'un an

On ne peut malheureusement pas toujours visiter tout ce qu'on aimerait. En vacances, les jours sont comptés, et l'offre presque infinie! ...

Derniers commentaires sur Puerto Bermúdez (3)

  • Vous n'êtes pas connecté(e). ou inscrivez-vouspour faire un commentaire.

  • es uno de los mejores lugares para pasarla muy bien con gente muy acogedora y divertida les invito a visitarlo.
    il y a plusieurs années signaler un abus
  • hi there i am from puerto bermudez . if you wanna have a good vacation just call me or send me a message i am a tourist guide. my cellphone is 964386420 or huayrurotours@hotmail.com remember that i am from that place. you will enjoy being there . the places are fantastic its people its culture, etc. my name is elvis . what are you waiting? come and have fun
    il y a plusieurs années signaler un abus
  • Puerto Bermudez ist der ideale Ort für Leute die gerne mal ohne grossen Aufwand ein Stück unberührten Urwald erleben möchten. Wer hin möchte sollte ungefähr eine Woche einplanen. Der Ort liegt auf 250 m Meereshöhe direkt am Übergang von Hochland- zu Tieflandregenwald und ist vergleichsweise schnell erreichbar. Touristen gibts es quasi nicht da es keine Inca Ruinen auf dieser Strecke gibt, und somit auch keine good friends die sowieso nur Stress machen. Zu erreichen ist PB entweder von Lima aus ca. 8 Stunden mit dem Bus nach La Merced/ Villa Rica und dann am nächsten Morgen um 5.00 weiter mit dem Allrad-Pickup, ca. 7 Stunden. Wer es nicht eilig hat kann auch einfach loslaufen und dann mit lokalen Trucks ein Stück mitfahren. Die Piste ist atemberaubend schön und windet sich über mehrere Gebirgsketten durch meist unberührten Regenwald. In jeder Höhenlage hat es eine spezifische Vegetation und unmengen blühender Strelizienarten. Wenige Kilometer vor Bermudez kommt der Abbruch wo es von 900 m auf 250 m runtergeht mit Panoramablick über den Tieflandregenwald und einem kräftigen Temperaturschock. Von PB fährt man dann in 8 Stunden mit Buschtaxi weiter nach Pucalpa und ist dann wieder in der Zivilisation. In PB betreibt Jesus di Castillo..., eine Spanier der vor 30 Jahren in Peru hängengebliegen ist eine kleine Herberge, sauber und billig und vermittelt Dschungeltouren mit einheimischen Führern ( geringe Spanischkenntnis sind erforderlich, ebenso gutes Schuhwerk da viele Schlammpassagen und eine Hängematte zum übernachten). Hab mir bei den Indios einen Einbaum gekauft und damit den Fluss runter gefahren bis zur Mündung in den Ucayali. Eines meiner schönsten Reiseerlebnisse, ist in keinster Weise gefährlich da man sich flussabwärts ja nicht verfahren kann, alle 2 Tage passiert man einen Ort der Anbindung zur Piste hat, also kann man jederzeit auch abbrechen die Leute die am Ufer ´wohnen freuen sich ungemein das man ein wenig Abwechslung in ihren Alltag bringt. Tipp: http://alberguehumboldt.free.fr/es/ubi.htm
    il y a près d'une décennie signaler un abus

MON PLAN DE VOYAGE

0

endroits ajoutés à

comment faire?