Ferry

Vaporetto modifier

Le vaporetto est un bateau-bus utilisé essentiellement à Venise en Italie
Compte tenu du caractère très particulier de la ville de Venise où les canaux remplacent les rues habituelles, les Vaporettos sont utilisés comme moyen de transport public ou Canal Bus, véritables autobus de ligne maritimes. Pour se rendre sur l'île de la Giudecca, il n'y a pas d'autre solution que le bateau.

publiez votre critique de Vaporetto

  • Vous n'êtes pas connecté(e). ou inscrivez-vouspour faire un commentaire.

  • Die Vaporetto's (Linienboote) in VenedigDie Vaporetto's fahren Sie zu allen interessanten Sehenswürdigkeiten Venedigs.Für Sie als Tourist ist die Linie 1 die wichtigste und Interessanteste.Sie fährt von den Parkhäusern am Piazzale Roma, Bahnhof, Rialtobrücke, Markusplatz, Biennale bis zum Lido und retour.Mit einer Fahrt mitten durch den Canal Grande sehen Sie schon viele der Sehenswürdigkeiten und können bereits bequem im Sitzen viele schöne Fotos machen.Die Haltestellen sind leicht zu finden.Den genauen Fahrplan brauchen Sie nicht zu studieren.Tagsüber kommt alle wenige Minuten ein Boot.Die Preistabelle (Stand 2010)Ganztagsfahrkarte kostet 16,00 Euro und hat eine Gültigkeit von 24 Stunden ab Stempeluhrzeit.Ganztagsfahrkarte kostet 31,00 Euro und hat eine Gültigkeit von 72 Stunden ab Stempeluhrzeit.Das 12-Stunden Ticket kostet 16,00 Euro pro Person (inkl. ein Gepäckstück) Das 24-Stunden Ticket kostet 18,00 Euro pro Person (inkl. ein Gepäckstück) Das 36-Stunden Ticket kostet 23,00 Euro pro Person (inkl. ein Gepäckstück) Das 48-Stunden Ticket kostet 28,00 Euro pro Person (inkl. ein Gepäckstück) Das 72-Stunden Ticket kostet 33,00 Euro pro Person (inkl. ein Gepäckstück)Gruppen bekommen einen Sondertarif.Weitere telefonische Auskunft unter: 0039 - 041 - 24 24Unser Tipp:Wie jede Stadtbesichtigung ist auch in Venedig "zu Fuss" schnell ermüdend.Dies gilt besonders für die warmen Sommertage.Nehmen Sie sich eine kleine Auszeit und machen Sie mit der Linie 42 oder 41 eine RundfahrtVon Venedig nach Murano und wieder zurück vorbei am Hafen, Bahnhof, Markusplatz, Guidecca, Biennale, Friedhof, usw..Für Fotografen ist diese Rundfahrt fast schon Pflicht.Sie finden nicht nur sehr viele Motive, Sie bekommen auch einen Eindruck von der besonderen Insel Lage Venedigs.
    il y a plusieurs années signaler un abus

déplacer endroit


MON PLAN DE VOYAGE

0

endroits ajoutés à

comment faire?