Rom Tripguru-Guides

Gratis Tripguru-Guide für Rom

3 Stimmen

ROMA - für Fortgeschrittene

erstellt von frau_wo am 2016-05-04

ROMA - für Fortgeschrittene

Wirft man eine Münze in den Trevibrunnen, so ist einem eine Wiederkehr in die ewige Stadt quasi garantiert. Bekanntlich klappert man die römischen Top-Sights ja bereits beim Erstbesuch ab... Rom hat abseits Kolosseum, Forum Romanum, Trevibrunnen, Petersdom und spanischer Treppe noch so Einiges zu bieten.

Ich mag den Campo de’ Fiori, weil er so lebendig ist, tagsüber Markt, abends ein beliebter Treffpunkt für einen Aperitivo... um den kleiner Hunger zu stillen isst man am besten ein leckeres Panino bei Aristocampo. Danach geht’s weiter zum Piazza Farnese, unmittelbar neben dem Campo de’ Fiori, für all die, denen der Campo zu hektisch ist. Imposant ist vor allem der Palazzo Farnese, in dem sich die französische Botschaft befindet. Nur ein paar Schritte weiter und schon befindet man sich bei der Galleria Spada, Borromini’s optische Täuschung im Innenhof sollte man sich nicht entgehen lassen. Weiter geht’s über die Ponte Sisto nach Trastevere für einen kleinen Spaziergang durch die engen Gassen, wieder zurück über die Tiberinsel, auf der Insel gibt es eine kleine aber feine Gelateria - deren „Gelato“ genießt man am besten am Ostufer der Insel mit Ausblick auf die Ponte Rotto. Gegenüber der Tiberinsel sieht man bereits die Synagoge, dass jüdische Ghetto erstreckt sich vom Tiberufer und Torre Argentina bis zum Capitol. Sehenswert finde ich den kleinen Brunnen am Piazza Mattei "Fontana delle Tartarughe" und leckere, koschere Spezialtäten kann man unter anderem in der Taverna del Ghetto probieren.

Nördlich vom Centro Storico bietet Rom auch etwas zeitgenössische Architektur, zB Renzo Piano's Auditorium oder Zaha Hadid's Museum MAXXI. Nach dem Museumsbesuch spaziert man dann weiter Richtung Norden über die Ponte Milvio, Verliebte können hier ihre Liebe "per sempre" schwören und mit einem Schloss besiegeln ;), am Piazzale di Ponte Milvio findet man übrigens auch ein Aristocampo, falls wer nochmals ein leckeres Panino essen will. Danach einfach den Tiber bis zum Foro Italico entlang laufen und heroische Sportlerstatuen im Stadio dei Marmi bzw. im Stadio Olimpico wie ein "Tifoso" AS Roma oder Lazio anfeuern.

Zwischen Mausoleo di Augusto und Ara Pacis an der Via di Ripetta trifft man nachmittags oftmals Fausto, einen Künstler, der hier seine Stücke bei Schönwetter ausstellt. In der Nähe, am Piazza Firenze, findet man Obikà (übrigens auch am Campo de'Fiori), eine Mozzarellabar, wo neben diversen Sorten an Mozzarella auch leckere Salate angeboten werden. Ein paar Gassen weiter steht man dann vor einem sehr beeindruckenden Kuppelbau, dem Pantheon, und drinnen macht's noch mehr her, als von außen ;)

Die Abendgestaltung: nach dem Cena trifft man sich gern auf Wein, Bier oder was auch immer auf einem Piazza (z.B. Campo de' Fiori oder in Monti bzw. Trastevere). Um spätestens 2 Uhr ist dort aber Schluß, also heißt's weiterziehen... Da gibts natürlich das bekannte Ausgehviertel "Monte Testaccio" und normalerweise findet dort jeder etwas nach seinem/ihrem Geschmack (von free-tech party bis salsa, alles ist möglich!). Ich möchte hier auf zwei weitere Clubs hinweisen, der eine befindet sich eher im Süden Roms (Circolo degli Artisti, vor allem bei Schönwetter fein, großteils open-air) und das Brancaleone im Norden Roms. <Check HP's for programm and more information>

vicino al colosseo c'è Monti... und das Herzstücks des Stadtviertels ist die Piazza della Madonna dei Monti! Kleiner Platz mit viel Leben, am besten einen Caffé oder ein kühles Peroni trinken und das Treiben genießen. Monti ist im Gegensatz zu Trastevere nicht ganz so "touri-crowded". Das Gastro-Pub "Ai tre scalini" kann ich sowohl für einen Mittagssnack als auch am Abend für einen Aperitivo empfehlen.

Im Süden Roms findet ihr meine römische Lieblingskirche, San Giovanni in Laterano, zählt zu den vier Papstbasiliken Roms, mir gefallen besonders die Statuen am Dach der Hauptfassade... irgendwie wirken die, als ob sie auf einen runterschauen ;) In der Nähe (Via Sannio) befindet sich werktags ein kleiner Markt, hauptsächlich werden Kleidung und Lederwaren angeboten.

Noch weiter südlich befindet sich das Stadviertel E.U.R, welches nach Mussolinis Vorstellung die Weltausstellung von 1942 beherbergen sollte, sehenswert ist der Palazzo della Civiltà del Lavoro, auch Colosseo quadrato genannt. Am einfachsten gelangt man mit der Metro B (Station EUR Magliana) dort hin. Je nach Lust und Laune kann man jetzt noch einen kleinen Abstecher ans Meer (Lido di Ostia) machen oder die Ausgrabungen von Ostia antica besuchen... beides ist mit dem Zug erreichbar und von EUR nur einen Katzensprung entfernt.

Beherbergungstipp: Domus Victoria

kleines Bed und Breakfast (mehr Bed als Breakfast) in der Nähe von der U-Bahn Station Vittorio Emanuele... klein, fein, sauber und unkompliziert!

to be continued...
  • 1
    Campo de’ Fiori

    88 Stimmen

    Sehenswürdigkeit

    Der Campo de’ Fiori (übersetzt etwa Blumenfeld, auch Blumenplatz) ist ein Platz im Zentrum von Ro...

  • 3
    Palazzo Farnese

    9 Stimmen

    Sehenswürdigkeit

    Der Palazzo Farnese liegt im Stadtteil Regola an der Piazza Farnese in Rom. Er ist eines der bede...

  • 4
    Galleria Spada

    8 Stimmen

    Museum / Galerie

  • 5
    Trastevere

    39 Stimmen

    Stadtviertel

    Trastevere (von lateinisch trans Tiberim „jenseits des Tiber“) ist der XIII. Rione (Stadtteil) vo...

  • 6
    Santa Maria in Trastevere

    23 Stimmen

    Sehenswürdigkeit

    Santa Maria in Trastevere (lat.: Sanctae Mariae trans Tiberim) ist die älteste Marienkirche Roms ...

  • 7
    Tiberinsel

    12 Stimmen

    Sehenswürdigkeit

    Die Tiberinsel (italienisch: Isola Tiberina, lateinisch: Insula Tiberina) ist eine kleine Insel i...

  • 8
    Getto

    6 Stimmen

    Sehenswürdigkeit

  • 9
    La Taverna del Ghetto

    1 Stimmen

    Restaurant

  • 10
    Schildkrötenbrunnen

    5 Stimmen

    Sehenswürdigkeit

    Der Schildkrötenbrunnen (italienisch: Fontana delle Tartarughe) ist ein Brunnen in Rom. Er befind...

  • 11
    Auditorium Parco della Musica

    5 Stimmen

    Theater / Oper

    Das Auditorium Parco della Musica ist ein 2002 eröffnetes, ab 1994 erbautes Kulturzentrum in Rom....

  • 12
    MAXXI - Museo nazionale delle arti del XXI secolo

    4 Stimmen

    Museum / Galerie

    Roms neues Nationalmuseum für Gegenwartskunst im Flaminio-Viertel ist schon von außen ein Eyecatc...

  • 13
    Milvische Brücke

    4 Stimmen

    Sehenswürdigkeit

    Die Milvische Brücke (italienisch: Ponte Milvio, früher Ponte Molle oder Mollo, lat.: Pons Milvi...

  • 14
    Foro Italico

    0 Stimmen

    Sehenswürdigkeit

    Das Foro Italico, ehemals Foro Mussolini, ist ein monumentaler, von 1928 bis 1938 errichteter Spo...

  • 15
    Fausto

    2 Stimmen

    Museum / Galerie

  • 17
    Pantheon

    224 Stimmen

    Sehenswürdigkeit

    Das unter Kaiser Hadrian auf dem Marsfeld errichtete Pantheon gehört zu den einflussreichsten Bau...

  • 19
    Brancaleone

    1 Stimmen

    Club

  • 20
    Piazza della Madonna dei Monti

    2 Stimmen

    Sehenswürdigkeit

  • 21
    Ai Tre Scalini

    3 Stimmen

    Restaurant

  • 22
    Lateranbasilika

    12 Stimmen

    Sehenswürdigkeit

    Die Lateranbasilika, italienisch Basilica San Giovanni in Laterano, ist die Kathedrale des Bistum...

  • 23
    Palazzo della Civiltà del Lavoro

    3 Stimmen

    Sehenswürdigkeit

zurück zum Anfang

Kommentare zu ROMA - für Fortgeschrittene

  • Du bist momentan nicht eingeloggt. oder registriere dich um eine Bewertung zu schreiben.

  • Super Tour, bei meinem nächsten Trip nach Rom werde ich einige Stationen deines Trips zu meinen nachen ;) !
    vor ein paar Jahren Missbrauch melden

MEIN TRIP-PLANER

0

Ort hinzugefügt zu

Wie du deinen Trip planst