Vancouver Tripguru-Guides

Gratis Tripguru-Guide für Vancouver

3 Stimmen

24 Stunden in Vancouver

erstellt von Gast am 2017-02-20

24 Stunden in Vancouver

Vancouver - die Stadt mit der Studien zufolge höchsten Lebensqualität der Welt, eingebettet in die atemberaubende Schönheit der kanadischen Wildnis, mit coolem und internationalem Flair. Für unsereins bleibt das Leben an der Pazifikküste ein unerfüllter Auswanderer-Traum. An einem 24-Stunden-Kurztrip hingegen kann uns niemand hindern!

Starte deine Vancouver-Erkundung etwas abseits des Zentrums auf dem Gelände der University of British Columbia. Der Abstecher zahlt sich aus - im Museum of Anthropology bekommst du Totempfähle und andere Kulturgüter der Westküsten-Indianer zu sehen.

Totempfähle in freier Natur sowie eine bezaubernd schöne Kulisse zum Spazieren findest du im riesigen Stanley Park. Auf dieser Halbinsel befindet sich auch das Vancouver Aquarium.

Begib dich nun nach Downtown Vancouver. Wenn du Lust aufs Shoppen hast, wirst du auf der geschäftigen Robson Street reichlich Gelegenheit dazu finden. Im Harbour Center befindet sich eine per Aufzug erreichbare Aussichtsterrasse. Ihr Name ist Programm - "The Lookout!" verschafft dir einen guten Überblick über die Stadt.

Quere nun die Straße hinüber zum Hafen. Was hier in die Bucht ragt wie ein futuristisches Kreuzfahrtsschiff, ist der Canada Place - ein anlässlich der Expo '86 mit einem weißen Zeltdach versehener Pier.

Hast du ausreichend raue Meeresluft geschnuppert, geht es weiter in die südlich gelegene Gastown - wo du auf restaurierte Backsteinbauten und schicke Kunstgalerien triffst.

Noch weiter südlich hingegen wird es so richtig quirlig. Auch Vancouver hat sein Chinatown - nach jenem in San Francisco ist es sogar das größte Chinesen-Viertel Nordamerikas, originalgetreuer Chinesischer Garten inklusive.

In Yaletown schließlich ist heute die hippe Szene zuhause, mit allem was dazugehört: Boutiquen, Bars und Kneipen.

Was deiner Städtereise keinesfalls fehlen sollte, ist ein Besuch der Granville Island. Das Hafenviertel hat eine Menge zu bieten, allem voran seinen beliebten Public Market. Mit The Sandbar findest du hier auch ein vorzügliches Fischrestaurant mit stimmungsvoller Dachterrasse.

Muss es für dich nicht ganz so exklusiv sein, tut's auch ein Imbiss im Hamburger Mary's im szenigen Westend. Hier bist du auch nicht mehr weit von einer der ersten Adressen der Stadt in Sachen Indie-Livemusik. Abrocken im Commodore Ballroom - so fällt der Abschied von Vancouver vielleicht leichter.
  • 1
    Museum of Anthropology

    13 Stimmen

    Museum / Galerie

    Das Museum ist berühmt für seine Abteilung über die First Nations (Kanadas Ureinwohner) im pazifi...

  • 2
    Stanley Park

    61 Stimmen

    Park / Zoo

    Vancouvers beliebtester Park wirkt inmitten des dicht besiedelten Ballungsraums wie eine grüne Oa...

  • 3
    Harbour Centre

    16 Stimmen

    Sehenswürdigkeit

    Wie ein mächtiger Pilz wächst Vancouvers markanter Aussichtsturm aus dem Dach des Harbor Centers ...

  • 4
    Canada Place

    11 Stimmen

    Sehenswürdigkeit

    Der "Canada Place" liegt im Zentrum Vancouvers, direkt am Ufer des Fjords Burrard Inlet. Hier bef...

  • 5
    Gastown

    12 Stimmen

    Stadtviertel

    Gastown ist ein historischer Stadtteil im Zentrum Vancouvers. Der Name stammt vom britischen Sied...

  • 6
    Chinatown

    15 Stimmen

    Stadtviertel

  • 7
    Dr. Sun Yat-Sen Classical Chinese Garden

    8 Stimmen

    Sehenswürdigkeit

    Die Anlagen, benannt nach dem ersten demokratischen Präsidenten von China, sind traditionelle chi...

  • 8
    Yaletown

    4 Stimmen

    Stadtviertel

  • 9
    Granville Island Public Market

    27 Stimmen

    Geschäft

    Vanvouvers bekanntester Markt geht auf der bunten Granville Island über die Bühne. Unter dem Dach...

  • 10
    The Sandbar

    5 Stimmen

    Restaurant

    Direkt unterhalb der Brücke gelegen, zählt das beliebte Fischrestaurant zu den klassischen Statio...

  • 13
    The Commodore Ballroom

    3 Stimmen

    Club

    Der Commodore Ballroom, ein renoviertes Art-déco-Theater aus den 1920er Jahren, steht in Vancouve...

zurück zum Anfang

Kommentare zu 24 Stunden in Vancouver

  • Du bist momentan nicht eingeloggt. oder registriere dich um eine Bewertung zu schreiben.

    MEIN TRIP-PLANER

    0

    Ort hinzugefügt zu

    Wie du deinen Trip planst