Bern Tripguru-Guides

Gratis Tripguru-Guide für Bern

2 Stimmen

24 Stunden in Bern

erstellt von Gast am 2018-01-19

24 Stunden in Bern

Bundeshauptstadt hin oder her - Bern gerät gegenüber Zürich oder Genf gerne ins Hintertreffen. Damit erweist die Stadt mit dem Bären im Wappen ihren mondäneren Schwestern aber möglicherweise einen Bärendienst. Während dort touristische Klischees wie Luxus und Schokolade bedient werden müssen, können die Berner entspannt auf das herabblicken, was sie haben und ihnen niemand wegnehmen will. Und das ist nicht wenig: eine als Weltkulturerbe anerkannte Altstadt, einen Fluss, der im Sommer zum Freibad wird, Künstlerszenen, Studentenviertel und Shoppingmeilen. Für einen Erkundungs-Kurztrip mehr als genug.

Starte deine Tour gleich im Herzen Berns. Die meisten der Altstadt-Häuser sind an die vierhundert Jahre alt - die UNESCO hielt es für angemessen, den historischen Kern Berns in die Liste der Weltkulturgüter aufzunehmen. Eine Besonderheit sind die insgesamt elf Figurenbrunnen, denen man beim Bummeln begegnet.

Das Berner Münster gilt als bedeutendster spätgotischer Kirchenbau der Schweiz und beeindruckt mit einem Original-Figurenportal und alten Glasmalereien. Bist du kein Kunstgeschichte-Fan, findest du auf der Münsterplattform an der Rückseite der Kirche immerhin einen tollen Ausblick auf den Flusslauf der Aare. Die Berner selbst nützen die Plattform gerne zum Picknicken.

Das kleine Bern als Schlüssel zu den Zusammenhängen von Raum und Zeit: insgesamt sechs Jahre verbrachte Albert Einstein in der Stadt und brütete im Einstein-Haus über seiner Relativitätstheorie. Heute ist es ein Museum mit Exponaten über das Leben des Physik-Genies.

Das Dilemma zwischen Raum und Zeit ist auch dem Städte-Kurztrip kein unbekanntes - deshalb geht es gleich weiter zum Bundeshaus. Das Parlamentsgebäude ist zu einem etwas seltsamen und wuchtigen Architektur-Baukasten geraten - einschüchtern lassen sich die Schweizer davon aber keinesfalls. Vielmehr knallen sie hier regelmäßig Kisten voller Petitions-Unterschriften auf den Bundesplatz.

Hat dich mittlerweile der Bärenhunger gepackt, kannst du dich in den Markthallen mit heimischen Schmankerln eindecken oder in einem der zahlreichen internationalen Restaurants bekochen lassen.

Auf vollen Magen ist nicht gut schwimmen, aber der folgende Tipp beschränkt sich auf die Sommerzeit. Im Marzilibad wird das Aare-Ufer zur beliebten Liegewiese.

Bern bedeutet auch Kunst und kann gelegentlich ein sehr modernes Gesicht aufsetzen. So etwa in Form des von Star-Architekt Renzo Piano entworfenen Zentrums Paul Klee. Der legendäre Avantgarde-Maler Klee wurde in der Nähe von Bern geboren - die Ausstellung widmet sich auch seinen berühmten Zeitgenossen wie Wassily Kandinsky oder Franz Marc.

Im Bärengraben schließlich findest du jenen tierischen Genossen an, der vermutlich für den Namen der Stadt verantwortlich zeichnet. Zum Lohn darf sich der hier lebende Braunbär zu bestimmten Öffnungszeiten täglich von Schaulustigen begaffen lassen.

Bleibt noch Zeit, gehe hoch zum Rosengarten, wo dir das Panorama der Stadt zu Füßen liegt.

Interessierst du dich bereits mehr für verschiedene Bier- als Rosensorten, heißt es für dich das Bierhübeli aufzusuchen - insbesondere am Wochenende in Bern. Anders als sein Name weismachen will, hat es viel mehr als nur Gerstensaft zu bieten - zum Beispiel ein Club-Programm und Livemusik.
  • 1
    Berner Altstadt

    33 Stimmen

    Stadtviertel

    Die Berner Altstadt ist der historische Stadtkern der Schweizer Bundesstadt Bern und ein Weltkult...

  • 2
    Berner Münster

    6 Stimmen

    Sehenswürdigkeit

    Das reformierte Berner Münster war im Spätmittelalter dem Hl. Vinzenz von Saragossa geweiht und i...

  • 3
    Einsteinhaus

    1 Stimmen

    Sehenswürdigkeit

    Das Einsteinhaus an der Kramgasse 49 in Bern beherbergt ein Museum zum Leben und Werk Albert Eins...

  • 4
    Bundeshaus

    12 Stimmen

    Sehenswürdigkeit

    Als Bundeshaus (französisch Palais fédéral, italienisch Palazzo federale, rätoromanisch Chasa fed...

  • 6
    Marzilibad

    7 Stimmen

    Sehenswürdigkeit

    Das Marzilibad, kurz Marzili genannt, ist ein Freibad im Marziliquartier an der Aare in Bern und ...

  • 7
    Zentrum Paul Klee

    7 Stimmen

    Museum / Galerie

    Das Zentrum Paul Klee (ZPK) in Bern, nach Plänen von Renzo Piano gebaut, wurde am 20. Juni 2005 e...

  • 8
    Bärengraben

    17 Stimmen

    Park / Zoo

    Der Bärenpark Bern (Eigenschreibweise: BärenPark Bern) ist ein 2009 eröffnetes Tiergehege in Bern...

  • 9
    Rosengarten Bern

    6 Stimmen

    Sehenswürdigkeit

    Der Rosengarten ist ein Park nordöstlich der Altstadt von Bern.

  • 10
    Bierhübeli

    5 Stimmen

    Club

    Bierhübeli [ˌbiə̯rˈhʏbəli] ist der Name eines Konzertlokals und der benachbarten Häusergruppe in ...

zurück zum Anfang

Kommentare zu 24 Stunden in Bern

  • Du bist momentan nicht eingeloggt. oder registriere dich um eine Bewertung zu schreiben.

    MEIN TRIP-PLANER

    0

    Ort hinzugefügt zu

    Wie du deinen Trip planst