Krems an der Donau Tripguru-Guides

Gratis Tripguru-Guide für Krems an der Donau

2 Stimmen

24 Stunden in Krems

erstellt von Gast am 2013-09-09

24 Stunden in Krems

Unter allen bereisbaren Schätzen dieser Erde ist Krems die Miniaturperle. Gerade mal etwas über 20.000 Einwohner zählt die Stadt vor den Hängen der Wachau. Viel Wasser ging die Donau herab, seitdem sie zu den bedeutendsten Siedlungen Europas zählte. Doch der fast geschlossen erhaltene, mittelalterliche Kern und seine restaurierten Häuser sind es, die einen Krems-Besuch auch heute noch besonders reizvoll machen. Dass selbst ein 24-Stunden-Kurztrip nicht zu lang gerät, dafür sorgen die im Vergleich nagelneuen Museen der Kunstmeile.

Mit dem Karikaturmuseum hat Krems eine regelrechte Trademark aus der Taufe gehoben. Und einen Besuchermagneten dazu. Der als Ironymus bekannte Zeichner und Architekt Gustav Peichl hat hierfür ein Gebäude entworfen, das auch in einem Comic gute Figur machen würde. Wenn du sonst schon keinen Grund findest, in die traumhaft schöne Wachau zu jetten - die Dauerschau von Manfred- Deix-Werken ist definitiv einer! Vor dem Streifzug durch die gnadenlos entblößte österreichische Seele unbedingt die Blase leeren!

Die ehemalige Minoritenkirche und die Kunsthalle Krems vervollständigen die "Kunstmeile" mit ebenfalls sehenswerten Wechselausstellungen "ernsterer" Sujets.

Das steinalte Steinertor - eines der Wahrzeichen von Krems - bildet den Durchgang zur Fußgängerzone, sowie gleichzeitig zum mittelalterlichen Kern der Stadt. Vor allem in der Vorweihnachtszeit erwartet dich hier eine reizvolle Mischung aus (im Vergleich zu größeren Städten) entspannter Shoppingmeile und mittelalterlichem Flair. Gönn dir einen Glühwein (zum Beispiel vorm Rathaus), und nimm dir die Zeit für einen Blick auf die vielen historischen Häuser, die der Altstadt einen geradezu dörflichen Anstrich verleihen.

Eine besonders spannende Adresse für Geschichte-Freaks und Hobby-Bauforscher ist die Gozzoburg. Das burgähnliche Palais aus dem 13. (!) Jahrhundert gibt nach wie vor Rätsel auf. Bei der jüngsten Genaralsanierung wurden hier monumentale Fresken freigelegt, die teilweise auch einsehbar sind. Definitiv ein Grund, sich für eine der recht selten angebotenen Sonderführungen anzumelden. Im Gebäude beheimatete Bar und Restaurant hingegen warten immer auf Gäste - guter Blick auf die Altstadt!

Auch das Weinstadtmuseum ist alleine schon für seine gelungene Adaptierung eines alten Gemäuers sehenswert. Die Schauen zur Handelsstadt Krems und zum Weinbau in der Wachau sind nämlich im ehemaligen Dominikanerkloster untergebracht. Sonderausstellungen zeitgenössischer Künstler gar im Kreuzgangflügel. Spannend!

Zugegeben - der Tipp für den kulinarischen Ausklang deiner Städtereise ist nichts für den kleinen Geldbeutel. Dafür serviert dir Promi-Koch Toni Mörwald in seiner Dependance Kloster UND tatsächlich Leckerlis von Welt. Und hat dabei Heimspiel, stammt er doch aus Feuersbrunn, einem verschlafenen Kaff ganz in der Nähe von Krems, wo auch im elterlichen Wirtshaus mittlerweile große Küche geboten wird. (Unter uns: auch der Chinese an der Fußgängerzone zaubert leckeres Essen - Acht Schätze von der Menükarte/ 7 Euro).

Wenn es Nacht wird über Krems, tritt das Leben etwas leiser. Trotzdem kein Grund, gleich die Heimreise anzutreten. Einheimische und gebürtige Kremser schwören auf das Stadtcafé Ulrich neben dem Steinertor, um sich mit ein paar Seiterln für die Nacht in Stimmung zu bringen. Willst du dann noch in eine Bar oder barähnliche Diskothek, wirst du in der Altstadt mit Sicherheit fündig werden.
  • 1
    Karikaturmuseum Krems

    3 Stimmen

    Museum / Galerie

    Das Karikaturmuseum Krems ist ein Karikaturmuseum in Krems-Stein (Niederösterreich).

  • 2
    Ehemalige Minoritenkirche

    3 Stimmen

    Museum / Galerie

  • 3
    Kunsthalle Krems

    3 Stimmen

    Museum / Galerie

    Die Kunsthalle Krems-Stein in Stein an der Donau ist ein internationales Ausstellungshaus in Nied...

  • 4
    Steiner Tor

    3 Stimmen

    Sehenswürdigkeit

    Das einzig erhaltene der ehemals vier Kremser Stadttore gilt als Wahrzeichen der Stadt. An der Au...

  • 5
    Altstadt Krems

    8 Stimmen

    Stadtviertel

    Die Mischung aus Shoppingmeile und mittelalterlichem Flair ist es, was einen Spaziergang durch di...

  • 6
    Rathaus Krems

    2 Stimmen

    Sehenswürdigkeit

    Aus der barocken Fassade steht an der Südwest-Ecke ein markanter Erker hervor, der noch aus 1548 ...

  • 7
    Gozzoburg

    3 Stimmen

    Sehenswürdigkeit

    Die Ursprünge der rätselhaften Burg inmitten der Kremser Altstadt liegen im 13. Jahrhundert. Es h...

  • 8
    Museumkrems

    2 Stimmen

    Museum / Galerie

    In den sakralen Räumen des ehemaligen Dominikanerklosters erzählen zahlreiche Ausstellungsstücke ...

  • 10
    Stadtcafé Ulrich

    4 Stimmen

    Café

    Hier glühen echte Kremser vor, oder verbringen einfach gemütliche Abende. Mit Billardtischen und ...

zurück zum Anfang

Kommentare zu 24 Stunden in Krems

  • Du bist momentan nicht eingeloggt. oder registriere dich um eine Bewertung zu schreiben.

    MEIN TRIP-PLANER

    0

    Ort hinzugefügt zu

    Wie du deinen Trip planst