Venedig Tripguru-Guides

Gratis Tripguru-Guide für Venedig

0 Stimmen

Venedig ahoi: mit dem Schiff um die Altstadt

erstellt von MarcoPolo-partner am 2018-01-19

Venedig ahoi: mit dem Schiff um die Altstadt

Das historische Herz der Lagunenstadt lässt sich vom Wasser aus am schönsten entdecken. Versuchen Sie es statt der klassischen Fahrt durch die Hauptarterie, den Canal Grande, einmal mit einer Umrundung. An Bord eines vaporetto der Linie 4.1 oder 4.2 lernen Sie den wenig bekannten Stadtteil Cannaregio und das Hafenviertel kennen und genießen Panoramablicke auf Venedigs schönste Uferpromenaden. Zeitrahmen: inklusive „Landausflügen“ ein ganzer Tag.

Ausgangspunkt dieser Tour ist der Bahnhof. Gleich zu Füßen seiner Treppe besteigen Sie einen der für die Stadt der Kanäle so charakteristischen schwimmenden Busse namens vaporetto, und zwar die Nr. 4.2 (Nr. 4.1 befährt dieselbe Strecke in entgegengesetzter Richtung). Das Boot tuckert erst einmal ein kleines Stück den Canal Grande entlang. Doch sehr bald schon – unmittelbar nach der imposanten Kirche von San Geremia – biegt es nach links in den Canale di Cannaregio ein. Am Palazzo Labia vorbei, führt die Route hinein in den für venezianische Verhältnisse ungewöhnlich geräumigen und lichten Bezirk Cannaregio. Schon an der ersten Station (Ponte delle Guglie) empfiehlt sich die Fahrtunterbrechung für einen kurzen Landgang. Ziel ist das ehemalige und weltweit älteste jüdische Ghetto.

Wieder auf dem vaporetto, gelangen Sie unter dem dreibogigen Ponte dei Tre Archi hindurch auf offenes Wasser. Der Blick schweift bis nach Burano, Torcello und zum Flughafen. Das Schiff nimmt Kurs nach Osten. Bei der Station Madonna dell'Orto gehen Sie kurz von Bord, um der gleichnamigen, wunderschönen gotischen Kirche und dem nahen Sterbehaus Jacopo Tintorettos einen Besuch abzustatten. Die nächste Station, Fondamenta Nuove, ist neuerlich Anlass zur Fahrtunterbrechung. Diesmal locken die barocke Jesuitenkirche Santa Maria Assunta dei Gesuiti und das Wohnhaus Tizians.

Nun geht es mit dem Schiff hinüber nach San Michele, der Friedhofsinsel. Nördlichster Punkt der Rundfahrt ist die für ihre traditionsreiche Glasindustrie berühmte Insel Murano. Kunstliebhaber werden sich den Blick in ihre Kirchen San Pietro Martire und Santi Maria e Donato, Souvenirjäger den Besuch in einer Glasbläserei nicht entgehen lassen.

Wieder an den Fondamente Nove, folgt das vaporetto nun dem Nordufer des Bezirks Castello. Es fährt vorbei an der Franziskanerkirche San Francesco della Vigna und umschifft die Halbinseln San Pietro di Castello und Isola di Sant'Elena. Im Bassin von San Marco steuert es vorbei am Ausstellungsgelände der Biennale und dem Schifffahrtsmuseum Richtung Westen. Entlang der Riva degli Schiavoni, dem bei Flaneuren so beliebten, weil überaus breiten Kai der Dalmatiner, genießen Sie zum Abschluss die Parade einiger der berühmtesten Hotels der Stadt.

  • 1
    Palazzo Labia

    3 Stimmen

    Sehenswürdigkeit

    Palazzo Labia ist ein barocker Palast in Venedig, im Sestiere Cannaregio, der in der Nähe der Ein...

  • 2
    Ghetto

    9 Stimmen

    Stadtviertel

    Das Ghetto in Venedig ist eine Insel im Sestiere Cannaregio. Sie war seit dem 16. Jahrhundert bi...

  • 3
    Madonna dell’Orto

    6 Stimmen

    Sehenswürdigkeit

    Maria dell’Orto ist eine römisch-katholische Pfarrkirche in Venedig im Sestiere Cannaregio. Die g...

  • 4
    Santa Maria Assunta

    1 Stimmen

    Sehenswürdigkeit

    Santa Maria Assunta (Mariä Himmelfahrt) ist eine römisch-katholische Kirche im Stadtviertel Canna...

  • 5
    Friedhof San Michele

    5 Stimmen

    Sehenswürdigkeit

  • 6
    Murano

    34 Stimmen

    Sehenswürdigkeit

    Murano steht unumstößlich für hochwertige Glaskunst. Wer sehen möchte, wo Venedigs zerbrechlicher...

  • 7
    San Pietro Martire

    0 Stimmen

    Sehenswürdigkeit

  • 8
    San Francesco della Vigna

    2 Stimmen

    Sehenswürdigkeit

    San Francesco della Vigna ist neben Santa Maria Gloriosa dei Frari die zweite Franziskanerkirche ...

  • 9
    Museo storico navale

    5 Stimmen

    Museum / Galerie

    Das Museo storico navale in Venedig ist ein Marinemuseum der italienischen Marine. Es liegt am Ca...

  • 10
    Riva degli Schiavoni

    0 Stimmen

    Sehenswürdigkeit

    Die Riva degli Schiavoni gilt als einer der bedeutenden Kais in Venedig. Sie erstreckt sich vom M...

zurück zum Anfang

Kommentare zu Venedig ahoi: mit dem Schiff um die Altstadt

  • Du bist momentan nicht eingeloggt. oder registriere dich um eine Bewertung zu schreiben.

    MEIN TRIP-PLANER

    0

    Ort hinzugefügt zu

    Wie du deinen Trip planst