Author Archives: tripwolf

tripwolf erreicht 3 Millionen App-Downloads und wird profitabel

0
Filed under Allgemein

Neue Länder-Guides des mobilen Reiseführers ab nun in den App Stores

Der mobile Reiseführer tripwolf feiert drei Millionen Downloads seiner Apps für iPhones und Android-Geräte. Der „Social Travel Guide“ mit Sitz in Wien gehört damit zu den weltweit erfolgreichsten Anbietern von Reiseführern auf Smartphones. Besonders beliebt sind die tripwolf-Apps in Deutschland, Italien, den USA und Frankreich.

„3 Millionen Downloads sind eine tolle Zahl. Vor 12 Monaten standen wir erst bei einer Million!“ sagt tripwolf-Geschäftsführer Sebastian Heinzel. „Die Strategie, uns voll auf mobile Apps zu konzentrieren, hat sich bewährt. Wir werden 2012 erstmals mit einem Jahresgewinn abschließen.

tripwolf bietet über 700 mobile Guides für die schönsten Städte, Länder und Regionen weltweit. Die Apps verbinden aktuelle Reiseinformationen und Tipps von der tripwolf-Community mit nützlichen Features wie Offline-Karten und einem Routenplaner.

Neue Länder-Guides

Die Länder-Guides für Destinationen wie Italien oder Thailand wurden soeben neu konzipiert und verbessert. Ab sofort stehen Gratis-Versionen der Apps mit den Highlights aus jedem Land – vom Trevi-Brunnen in Rom bis zum Grand Palace in Bangkok – in den App Stores zum Download bereit. So wie bei den beliebten tripwolf-Städte-Guides stimmt auch bei den Länder-Guides die tripwolf-Community ab, welche Orte in einer Destination besonders sehenswert sind. Die Vollversionen der Guides kosten je nach Umfang zwischen €4,49 und €8,99.

Downloadlink: iPhone tripwolf App

Downloadlink: Android tripwolf App Read More »

tripwolf Reise-App gewinnt UNO World Summit Award Mobile

0
Filed under Presseinfo

Globaler Wettbewerb wählt die besten Mobile Apps und Dienstleistungen 2012

Wien, 26. November 2012 Das österreichische Start-up tripwolf gehört zu den 40 Gewinnern des World Summit Award Mobile (WSA-Mobile) 2012. Zu den diesjährigen Siegern zählen unter anderem auch eine App, die Alzheimer-Patienten durch den Tag geleitet, und eine Applikation, die eine Augmented-Reality-Umgebung für Mobile Gaming schafft. Der Wettbewerb wählt jedes zweite Jahr 40 besonders herausragende und nützliche Apps aus der ganzen Welt aus. Die tripwolf Reise-App für iPhone und Android hat in der Kategorie “m-Tourism & Culture” das Rennen gemacht.

Downloadlink: iPhone tripwolf App
Downloadlink: Android tripwolf App

Die tripwolf Reise-App bietet über 700 Guides für die weltweit schönsten Reiseziele. Die App verbindet Up-to-date Reiseinformationen und Tipps von der tripwolf Community mit nützlichen Features wie Offline-Karten, einem Augmented Reality Viewer und einem Routenplaner. Mit 3 Millionen App-Downloads zählt die tripwolf App zu den erfolgreichsten Reiseführern für Smartphones weltweit.

“Wir freuen uns sehr und fühlen uns sehr geehrt, dass wir diese Auszeichnung gewonnen haben. Wir konnten uns gegen Apps aus aller Welt durchsetzen”, sagt tripwolf-Geschäftsführer Sebastian Heinzel. “Wir haben hart an dieser App gearbeitet, und wir werden sie auch weiterhin laufend verbessern.”  Read More »

tripwolf Reise-App ab sofort mit mobilen Werbemöglichkeiten

0
Filed under Allgemein

Reise-affine Zielgruppe direkt am Smartphone

tripwolf, der Reiseführer für iPhone und Android, vermarktet ab sofort auch das mobile Inventar in seiner App. Die Reise-Apps des österreichischen Start-Ups wurden bereits über 2,5 Millionen mal geladen – über 50 Prozent der Downloads kamen dabei aus dem deutschen Sprachraum. Die deutschsprachige Version der Apps erzielt 1,5 Mio Pageviews im Monat, über 1 Million davon in Deutschland, und je 200.000 in Österreich und der Schweiz. Besonders beliebt bei den Usern ist – neben den aktuellen Reisetipps, dem integrierten Kartenmaterial und dem Augmented Reality Viewer – die komplette Offline-Funktionalität der gesamten Reise-App.

Gebucht werden können ab sofort Standard MMA Banner (320x50px) und Interstitials (320x480px), inklusive diverser Targeting-Möglichkeiten wie zum Beispiel auf die in der App angebotenen Destinationen. Ergänzend gibt es auch die Möglichkeit, Werbekunden über Sonderwerbeformen in die App zu integrieren. Auch eine individuelle Integration von eigens angelegten Kapiteln im Reiseführer ist auf Wunsch möglich. Erste solche Projekte wurden bereits mit Hamburg Tourismus und der Hamburg CARD erfolgreich umgesetzt.

Für Tourismusdestinationen, Reise-Verlage und Geschäftskunden bietet tripwolf seine App-Technologie auch als White-Label-Lösung an. Nach der ersten White-Label App für „Tourist Tropical North Queensland“ in Australien entwickelt tripwolf derzeit eine App für „Visit Aruba“. Weitere Projekte sind bereits in Planung.

Weitere Informationen zur tripwolf Reise-App: http://www.tripwolf.com/de/page/travel-app

Über tripwolf:

tripwolf (http://www.tripwolf.com/de) ist ein persönlicher Online-Reiseführer, der auch am Smartphone als Reise-App verfügbar ist. tripwolf kombiniert klassische Reiseinformationen aus bekannten Reiseführern wie Marco Polo und Footprint mit topaktuellen und hochwertigen Reisetipps von tausenden Reisenden aus aller Welt. Mit über 3,5 Millionen Guide-Downloads und 2,5 Millionen App-Downloads gehören die mobilen tripwolf Apps zu den erfolgreichsten Reise-Applikationen am Markt. Im Moment stehen über 700 Reiseführer für die schönsten Destinationen der Welt zum Download bereit, neue Guides kommen laufend hinzu. Im Web können User auf tripwolf.com Inhalte zu tausenden Reisezielen und hunderttausenden Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Hotels uvm. individuell zu Reiseführern zusammenstellen und anschließend als PDF-Datei herunterladen.

tripwolf ist auf Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch und Französisch verfügbar. Die 2008 gegründete tripwolf GmbH wird von Sebastian Heinzel geleitet und beschäftigt ein 15-köpfiges internationales Team mit Sitz in Wien

Weitere Informationen:

Sonja Zettl | Sales & Marketing
Spengergasse 37-39
1050 Vienna, Austria
Phone: +43
Email: s.zettl@tripwolf.com

tripwolf feiert Geburtstag: Reise-App jetzt mit Trip-Planer

0
Filed under Allgemein

Zum vierjährigen Geburtstag von tripwolf, der Reiseführer Community, dürfen sich die User des mobilen Reiseführers für iPhone und Android über das neuestes Feature der App freuen: den Trip-Planer. Ideal für mobile Reisende, die bei der Urlaubsplanung, nicht mit schweren – oder gar veralteten – Reisebüchern herumärgern wollen. Neben Offline Maps, Augmented Reality Viewer und laufend neuen Reisetipps bietet die App den Usern jetzt auch die Möglichkeit, einen eigenen Trip in der App anzulegen und zu speichern. Mittels Drag und Drop können Sehenswürdigkeiten, Hotels, Restaurants und Bars in einer Liste ausgewählt und angeordnet werden. Die ausgesuchten Punkte können alternativ gut übersichtlich auf der Karte angezeigt werden. Der Trip-Planer funktioniert bei komplettem Download der App auch ohne Internetverbindung und vermeidet so hohe Roamingkosten am Reiseziel.

Der neue Trip-Planer in der tripwolf Reise-App

Der neue Trip-Planer in der tripwolf Reise-App

Downloadlink iPhone: http://bit.ly/twiphapp
Downloadlink Android: http://bit.ly/LsrF22
Weitere Infos zur App: http://www.tripwolf.com/de/page/travel-app

tripwolf Geschäftsführer Sebastian Heinzel:„ Unser Trip-Planer macht das Reisen noch einfacher und unsere App noch persönlicher. Ab sofort lässt sich die Vorfreude auf den nächsten Urlaub in unserer Reise-App in individuelle Reisepläne umwandeln.“

tripwolf hat es sich mit seinen mobilen Apps zum Ziel gemacht der beste mobile Reiseführer am Markt zu werden. Mit über 2 Millionen Downloads ist tripwolf, das Startup-Unternehmen aus Wien, am besten Weg dazu.  Seit kurzem ist auch der beliebte tripwolf Reiseblog in den mobilen Städte-Guides integriert. Damit können User jetzt auch während der Reise und ohne Internetverbindung, spannende Artikel und Tipps aus dem Blog-Archiv nachlesen und Inspiration für ihr Reiseziel finden.

Für Tourismusdestinationen, Reise-Verlage und Geschäftskunden bietet tripwolf seine App-Technologie auch als White-Label-Lösung an.

 

Manage frei für Travel Massive! 25hours Hotel Wien begrüßt Reiselustige aus Wien und der Welt

0
Filed under Presseinfo

24.04.2012, Wien. Am 21. Juni 2012 findet das Wiener Travel Massive auf dem Dachboden des 25hours Hotels statt. Das Thema Zirkus und Spektakel passt zum Konzept des Events. Wanderer, Nomaden, Reiseprofis und kreative Urlauber hereinspaziert!

Travel Massive ist ein internationales Networking-Event, das Menschen aus der Reiseindustrie lokal vernetzt und Reisemarken, Startups, Reiseblogger, Journalisten und sozial engegierte Reisende zusammenbringt. Beginnend in Syndney, Toronto, London und New York, finden Travel Massives mitterweile in 19 Städten weltweit statt. Nun haben tripwolf, ein Online-Reiseführer fpr Flashpacker, bekannt für seine erfolgreiche Reise-App und TourRadar, ein online Reisetourvergleichsservice Travel Massive nach Wien geholt.

„Wir freuen uns riesig, dass unser nächster Travel Massive im 25hours Hotel Wien stattfinden wird“, so Lea Hajner PR und Social Media Verantwortliche von tripwolf. „Für uns ist das Wiener 25hours die ideale Plattform für unsere Veranstaltung. Die Dachterrasse mit grandiosem Blick über die Stadt ist der Hotspot in Wien, da können wir auch den extra fürs Event anreisenden Bloggern und Journalisten viel bieten.“

Der Dachboden ist für die Netzwerker per Außenaufzug zu erreichen. Unterm Dach gibt es gute Aussicht, mit Blick über Park und Parlament. Zur guten Atmosphäre trägt das
Design, das sich an der Blütezeit des Zirkus Anfang des 20. Jahrhunderts orientiert und dies geschickt mit Antiquitäten mixt, bei. Sägespäne treffen hier auf schwere Samtvorhänge, roher Beton trifft auf dicke Teppiche.

Neben dem Dachboden besteht das 25hours Hotel Wien seit März 2011 aus 34 einzigartigen Suiten. Für nächstes Jahr ist die Fertigstellung der Hotelerweiterung geplant. Dann wird das 25hours Hotel Wien zusätzlich über 187 Hotelzimmer, einen Wellness-, Fitness und Tagungsbereich sowie über ein vielfältiges Gastronomieangebot verfügen. Auch die Zimmer greifen die verspielten Motive der farbenfrohen Zirkuswelt auf. Echte Hingucker sind dabei die exklusiven Illustrationen des Berliner Künstlers Olaf Hajek in denen etwa Schlangenbeschwörer, Feuerspucker, Messerschlucker und Jongleure in einer surrealen Phantasiewelt harmonisch aufeinander treffen.

„Die Travel Massive Community ist uns aus Berlin und London bekannt, sie ist ein absoluter Zugewinn und herzlichst willkommen in unserer Manege, betont Direktorin Fanny Holzer, „Gerade der Zirkus mit all seinen weiter ziehenden, aus vielen verschiedenen Kulturen stammenden Akrobaten und Artisten lebt vom Reisen. Thematisch passt das Event daher hervorragend zu uns und unserer Marke.“  Read More »