tripwolf iPhone-App Relaunch: mobile Reiseführer im Zukunftsdesign

Filed under iphone app, Presseinfo

Version 4.0 der Reise-App zeigt sich mit modernem, luftigem Layout; Gratis-Reiseführer bei Download der neuen Version am 19.07.2014

Wien, 17. Juli 2014. Das in Wien ansässige internationale Start-Up für Online- und Mobile Reiseführer brachte kürzlich seine rundum erneuerte iPhone-App auf den Markt. Das gesamte Layout der iPhone-App wurde nach den neuesten technischen und ästhetischen Standards aufpoliert. Das Ergebnis zeigt eine Applikation mit angenehm flüssiger Navigation und zeitgemäßen Design-Elementen. tripwolf stützt sich im Zuge des Neudesigns auf das bereits in der iPad-Version verwendete Konzept des übersichtlichen Kachel-Designs mit frischen Farben und intuitiver Handhabung. Nach dem Launch der iPad-App im November 2013 entpuppte sich diese für tripwolf als Verkaufsschlager und macht mittlerweile über 50% Prozent der Umsätze und 45% der Downloads über den iTunes-Store aus.

Durch die Umsetzung des in der iPad-Version verwendeten Design-Konzepts rücken Fotos und die Hauptkategorien der Reiseführer in den Vordergrund. Illustrative Fotografien von Destinationen vermitteln einen inspirierenden Eindruck der Reise-Empfehlungen. Das nun aufgeräumte Layout erleichtert die Bedienung auf dem kleinen iPhone-Bildschirm, indem störende Elemente entfernt wurden und der Blick auf das Wesentliche gelenkt wird. Das Ergebnis vermittelt einen harmonischen Gesamteindruck.

tripwolf – als Team stärker

„Mit der Neugestaltung eines unserer wichtigsten Produkte haben wir eine neue Dimension an Team-Arbeit entdeckt – alle haben intensiv vernetzt zusammengearbeitet, um das Beste herauszuholen. Schließlich verwendet etwa die Hälfte unserer Benutzer ein iPhone, um unterwegs auf die tripwolf Reiseführer zuzugreifen.”, sagt tripwolfs CEO Wilfried Schaffner. “Auf das Ergebnis sind wir besonders stolz. Dass die iPhone-App nun neu erstrahlt, motiviert uns umso mehr, die demnächst geplanten funktionellen und inhaltlichen Erweiterungen umzusetzen.”, so Schaffner weiter.

Erst kürzlich – ein Jahr nach der Übernahme durch Geschäftsführer Wilfried Schaffner – verzeichnete tripwolf 6 Millionen Downloads. Mit der iPhone-App wurde eines der verkaufsstärksten Produkte des Wiener Reiseführer-Herstellers generalüberholt. Zum Sortiment des österreichischen Start-Ups gehört darüber hinaus die tripwolf App für iPads und Android-Geräte. Während Tablets eine praktische Reiseplanung besonders zu Hause oder im Hotel ermöglichen, werden die Smartphone-Versionen aufgrund der Handlichkeit der Geräte von den tripwolf-Nutzern am häufigsten verwendet.

Über tripwolf:

tripwolf ist eine mobile Reiseführer-App für iOS- und Android-Geräte für mehr als 500 Destinationen weltweit in fünf Sprachen (Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch und Italienisch). tripwolf kombiniert klassische Reiseinformationen aus Print-Reiseführern mit Tipps von tausenden Reisenden aus aller Welt. Bis zu einer Million User besuchen monatlich die Web-Plattform tripwolf.com, und mehr als 200.000 registrierte tripwolf-Community-Mitglieder schreiben Bewertungen oder laden Reise-Fotos hoch. Neben der hauseigenen tripwolf App produziert tripwolf in zahlreichen internationalen Kooperationen White-Label Apps wie Visit Aruba, Best of Berlin und Venga Mexico. Mit sechs Millionen App-Downloads gehören die tripwolf-Apps zu den erfolgreichsten Reise-Applikationen am Markt. Die 2008 gegründete tripwolf GmbH beschäftigt ein 15-köpfiges internationales Team mit Sitz in Wien.

Downloadlink: tripwolf App für iOS
Downloadlink: tripwolf App für Android
Pressefotos: Download

Medien Ansprechpartner tripwolf:
Lena Sharma | PR
Spengergasse 37-39, 1050 Wien, Österreich
Telefon: +43 699 19090392
E-Mail: l.sharma@tripwolf.com
http://twitter.com/tripwolf_DE

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*