tripwolf feiert Geburtstag: Reise-App jetzt mit Trip-Planer

Filed under Android App, iphone app, Presseinfo

Zum vierjährigen Geburtstag von tripwolf, der Reiseführer Community, dürfen sich die User des mobilen Reiseführers für iPhone und Android über das neuestes Feature der App freuen: den Trip-Planer. Ideal für mobile Reisende, die bei der Urlaubsplanung, nicht mit schweren – oder gar veralteten – Reisebüchern herumärgern wollen. Neben Offline Maps, Augmented Reality Viewer und laufend neuen Reisetipps bietet die App den Usern jetzt auch die Möglichkeit, einen eigenen Trip in der App anzulegen und zu speichern. Mittels Drag und Drop können Sehenswürdigkeiten, Hotels, Restaurants und Bars in einer Liste ausgewählt und angeordnet werden. Die ausgesuchten Punkte können alternativ gut übersichtlich auf der Karte angezeigt werden. Der Trip-Planer funktioniert bei komplettem Download der App auch ohne Internetverbindung und vermeidet so hohe Roamingkosten am Reiseziel.

Der neue Trip-Planer in der tripwolf Reise-App

Der neue Trip-Planer in der tripwolf Reise-App

Downloadlink iPhone: http://bit.ly/twiphapp
Downloadlink Android: http://bit.ly/LsrF22
Weitere Infos zur App: http://www.tripwolf.com/de/page/travel-app

tripwolf Geschäftsführer Sebastian Heinzel:„ Unser Trip-Planer macht das Reisen noch einfacher und unsere App noch persönlicher. Ab sofort lässt sich die Vorfreude auf den nächsten Urlaub in unserer Reise-App in individuelle Reisepläne umwandeln.“

tripwolf hat es sich mit seinen mobilen Apps zum Ziel gemacht der beste mobile Reiseführer am Markt zu werden. Mit über 2 Millionen Downloads ist tripwolf, das Startup-Unternehmen aus Wien, am besten Weg dazu.  Seit kurzem ist auch der beliebte tripwolf Reiseblog in den mobilen Städte-Guides integriert. Damit können User jetzt auch während der Reise und ohne Internetverbindung, spannende Artikel und Tipps aus dem Blog-Archiv nachlesen und Inspiration für ihr Reiseziel finden.

Für Tourismusdestinationen, Reise-Verlage und Geschäftskunden bietet tripwolf seine App-Technologie auch als White-Label-Lösung an.

 

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*