Land

Palau Reiseführer

2 tripwolf Mitglieder mögen Palau

Palau

Tropische Kulisse im Südpazifik

Bei der Anreise gibt es dunkelblauen südpazifischen Ozean soweit das Auge reicht. Während man sein Gepäck am Flughafen in Angaur einsammelt, wird man von tropischem, feuchtem Wetter und einer der unberührtesten Kulissen im Südpazifik begrüßt. Bücherwürmer und Geschichte-Fans können sich ins Belau Nationalmuseum aufmachen, aber die meisten Touristen-Aktivitäten können und sollten im Freien unternommen werden. Palaus malerische und unbewohnte Rock Islands sind ein Paradies für jeden Amateur-Fotografen. Gerätetaucher können die Floating Garden Islands genießen, eine facettenreiche Sammlung von Korallenriffen und südpazifischen Pflanzen und wild lebenden Tieren. Abgesehen von zahlreichen Möglichkeiten, Thunfische zu angeln, kann einem die lokale Tourismusindustrie mit verschiedenen Sushi-Portionen in Form von Mahi-Mahi, Maki, Schnapperfischen, fetthaltigen Thunfischen und Oktopus aushelfen. Diese und andere Meeresdelikatessen genießt man am besten in einer der vielen Ferienclubs, Hütten oder Gästehäuser. Die meisten von ihnen sind per Land oder Luft erreichbar, obwohl man für das gebirgige Babeldaob (die größte Insel) ein Gefährt mit Allradantrieb braucht.

Top 10 Highlights in Palau

von der tripwolf-Community
  • Belau National Museum

    2 Stimmen

    Museum / Galerie
    in Koror, Palau

Neueste Palau Bewertungen (0)

  • Du bist momentan nicht eingeloggt. oder registriere dich um eine Bewertung zu schreiben.

    MEIN TRIP-PLANER

    0

    Ort hinzugefügt zu

    Wie du deinen Trip planst