Sehenswürdigkeit

Sensō-ji

45 tripwolf Mitglieder mögen Sensō-ji

Sensō-ji

Ein Ausflug in den Stadtteil Asakusa ist nicht nur wegen des dort befindlichen Sensōji-Tempels ein Erlebnis. Seit jeher strömen Besucher in das lebhafte Viertel östlich von Tokios Zentrum – früher waren es Pilger, dann Vergnügungssüchtige und nunmehr Touristen, die durch die Gassen voller Läden und Ess-Stände schlendern. Vor allem in der Nakamise-Straße, die vom „Donnertor“(kaminarimon) zum Tempel führt, herrscht stets quirliges Treiben zwischen zahlreichen Souvenirläden. Der Tempel selbst gilt als ältester Tokios, das Hauptgebäude musste aber nach der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg in moderner Stahlbeton-Bauweise rekonstruiert werden. Seiner Gründung liegt eine alte Legende aus dem 7. Jahrhundert zugrunde. Damals sollen zwei Fischer-Brüder eine Statue der Göttin der Barmherzigkeit – genannt Kannon – aus dem Miyato-Fluss gefischt haben. Sämtliche Versuche, sie dem Fluss zurückzugeben, schlugen fehl – am nächsten Morgen fand sich die Statue stets wieder bei ihnen. Der Göttin zu Ehren, ließ der Herr der Fischer eine Halle errichten, an deren Stelle im 17. Jahrhundert der Tempel entstand. Daneben steht der Asakusa-Schrein (1649), der den drei Entdeckern aus der Gründungslegende des Sensōji-Tempels gewidmet ist.

Flickr Sensō-ji Fotos

  • Sensō-ji_1
  • Sensō-ji_2

Foursquare Sensō-ji Fotos

  • Sensō-ji_1
  • Sensō-ji_2
  • Sensō-ji_3
  • Sensō-ji_4
  • Sensō-ji_5
  • Sensō-ji_6
  • Sensō-ji_7
  • Sensō-ji_8
  • Sensō-ji_9
  • Sensō-ji_10
  • Sensō-ji_11
  • Sensō-ji_12

Neueste Sensō-ji Bewertungen (9)

  • Du bist momentan nicht eingeloggt. oder registriere dich um eine Bewertung zu schreiben.

  • Visit Sensoji, Asakusa Tokyo’s oldest temple, Sensoji Temple is located at the historic center of the city, Asakusa area. Take photos of an iconic Kaminarimon gate, stroll down “Nakamise Street”, the approach to the main hall of the temple with traditional street snacks. It’s a great area to experience Japanese traditions while being in this modern Metropolis. Asakusa is also a great area to eat traditional Japanese cuisne, as there are numbers of long-established Japanese restaurants serving authentic dishes such as Sukiyaki, Tempura and Sushi. Variety of traditional activities can be found in this area, such as riding Rickshaw, wearing Kimono dress, etc. Besides, the area is very close to other tourist attractions such as Tokyo Stytree, Sumida River, Kappabashi Street and Ueno area.
    vor etwa einem Jahr Missbrauch melden
  • Visit Sensoji, Asakusa Tokyo’s oldest temple, Sensoji Temple is located at the historic center of the city, Asakusa area. Take photos of an iconic Kaminarimon gate, stroll down “Nakamise Street”, the approach to the main hall of the temple with traditional street snacks. It’s a great area to experience Japanese traditions while being in this modern Metropolis. Asakusa is also a great area to eat traditional Japanese cuisne, as there are numbers of long-established Japanese restaurants serving authentic dishes such as Sukiyaki, Tempura and Sushi. Variety of traditional activities can be found in this area, such as riding Rickshaw, wearing Kimono dress, etc. Besides, the area is very close to other tourist attractions such as Tokyo Stytree, Sumida River, Kappabashi Street and Ueno area.
    vor etwa einem Jahr Missbrauch melden
  • Der Asakusa Tempelbezirk ist ein lohnendes Ziel in einem reizvollen Stadtbezirk, sehr zentral gelegen. Der Zugang zum inneren Tempelbezirk ist gesäumt von vielen Snack-, Süßigkeiten und Souvenirshops. Die Tempelgebäude mit Pagode sind auch für Touristen zugäglich. Eine schönen Gelegenheit, altjapanische Kultur und Religion kennenzulernen.
    vor ein paar Jahren Missbrauch melden
  • in der Nacht ist dieser Schrein schön anzusehen ein Spatziergang bei schönem Wetter ist empfehlenswert.
    vor ein paar Jahren Missbrauch melden
  • Smoky, boisterous, and packed - Asakusa Temple is a hotbed of activity. Pass through, shop, inhale incense, and maybe even pray a little.
    vor ein paar Jahren Missbrauch melden
  • This beautiful Shinto temple is one of Tokyo's best-known attractions, and definitely worth a visit. People come here to offer prayers with incense and drink holy water. There are lots of souvenir shops in the area.
    vor ein paar Jahren Missbrauch melden
  • muss Mann gesehen haben und unbedingt Amulette kaufen für alle Dinge des Lebens
    vor ein paar Jahren Missbrauch melden
  • I went to this temple. It was great to see all the shops along the street as you walked up to the temple. Perfect for any tourist. You should check out this site they have a lot of listings as well and photos of this place. http://www.findinjp.com/sightseeing/199/sensoji-temple-asakusa-asakusa. They are like a online directory of places in Japan
    vor ein paar Jahren Missbrauch melden
  • si quieres comprar cosas tradicionales, es el sitio
    vor ein paar Jahren Missbrauch melden

MEIN TRIP-PLANER

0

Ort hinzugefügt zu

Wie du deinen Trip planst