Stadtviertel

Prager Altstadt Reiseführer

28 tripwolf Mitglieder mögen Prager Altstadt

Prager Altstadt

Durch die Altstadt-Gassen von Prag zu schlendern ist das reinste Vergnügen – auch wenn neben dem unverwechselbaren Flair der tschechischen Hauptstadt im Sommer stets auch mit Horden von Touristen zu rechnen ist. Viele Häuser und Arkaden stammen oft noch aus dem Mittelalter – pastellbunte barocke Giebelfassaden und Unmengen an Cafés und Biergärten vervollständigen das malerische Erscheinungsbild der Prager Altstadt. Und an jeder Ecke, in jedem Winkel liegen Schauplätze diverser Legenden und Erzählungen, die bis heute zum Image des gruseligen Prag beitragen.

Das Herz der Altstadt bildet der Altstädter Ring mit dem Touristenmagneten Nr.1., dem Rathaus. Seine Beliebtheit verdankt der gotische Bau seiner Astronomischen Uhr von 1410 und 12 Apostelfiguren, die zu jeder vollen Stunde an zwei Luken vorbeiziehen. Nördlich vom Altstädter Ring gelangt man ins stimmungsvolle Jüdische Viertel (Josefstadt) mit seinen alten Synagogen und kreuz und quer stehenden Steinplatten auf dem Friedhof (siehe dazu Josefstadt). Östlich des Altstädter Ring befinden sich der gotische Pulverturm und der Jugendstil-Prunkbau Obecni dum (Repräsentationshaus) samt Grand-Café. In Richtung Süden geht es zum Wenzelsplatz, westlich vom Altstädter Ring schieben sich die Prag-Besuchermassen auf der klassischen Besucherroute durch schmale Gässchen zur Karlsbrücke, die sie sodann auf die Kleinseite (Mala Strana) und aufs Burgviertel führt. In der Prager Altstadt gibt es nur einen einzigen erhaltenen Marktplatz, der Havelmarkt (Havelská-Straße) ist dafür aber sehr hübsch und eignet sich gut, um auf Souvenir-Jagd zu gehen.

Beliebte tripguru Guides für Prag

2 Stimmen

Prag - Auf den Spuren von Künstlern, Promis und Stars

erstellt von christoph-pfaff vor mehr als einem Jahr

In einer vergleichsweise unauffälligen Stadt wie Prag rechnet man nicht unbedingt damit, am laufenden Band auf Stars zu stoßen. Die große...

Top 10 Highlights in Prager Altstadt

von der tripwolf-Community
  • La Bodeguita del Medio

    16 Stimmen

    Restaurant

    Alt-Havanna mitten in der Prager Altstadt. Die authentisch eingerichtete kubanische Cocktailbar l...

alle Top 10 ansehen

Neueste Prager Altstadt Bewertungen (3)

  • Du bist momentan nicht eingeloggt. oder registriere dich um eine Bewertung zu schreiben.

  • NOVE MESTO
    vor ein paar Jahren Missbrauch melden
  • buntes und reges treiben bei schoenstem Wetter erlebt .
    vor ein paar Jahren Missbrauch melden
  • Piazza San Venceslao (Václavskè námestí): Piazza San Venceslao è la più famosa piazza di Praga, vivacissimo centro della Città Nuova (Nové Město); la lunga via che la forma comprende la statua equestre del Santo e il Museo Nazionale. In questa piazza ebbe luogo il 28 ottobre 1918 la dichiarazione di indipendenza della Cecoslovacchia e nel 1989 la cosiddetta “rivoluzione di velluto”. Piazza San Venceslao è anche il luogo dove il 19 gennaio 1969 si è dato fuoco Jan Palach, in segno di protesta contro l'oppressione Sovietica. Per la sua forma di viale più che di piazza è chiamata anche Piccoli Champs Élysées per la sua somiglianza con la celebre strada di Parigi. La piazza era il luogo dove si svolgeva il Mercato dei Cavalli.
    vor ein paar Jahren Missbrauch melden

MEIN TRIP-PLANER

0

Ort hinzugefügt zu

Wie du deinen Trip planst