1. Registrieren

Sehenswürdigkeit

Roter Platz

22 tripwolf Mitglieder mögen Roter Platz

Roter Platz

Russlands gute Stube mit Lenin-Mausoleum und Luxuskaufhaus GUM

Moskaus berühmtester Platz erstreckt sich über eine Länge von 330m vor den östlichen Mauern des Kremls. Allzu oft wird er mit kommunistischen Militärparaden assoziiert – doch weder hat seine Bezeichnung etwas mit Sozialismus und Rotarmisten zu tun, noch hatte er ursprünglich einen repräsentativen Charakter. Viel mehr waren es große Basare und Märkte, die hier – vor den Toren der Zarenfestung – ab dem 15. Jahrhundert abgehalten wurden. Nach mehreren Bränden hölzerner Buden durfte das Areal per großfürstliche Anordnung nicht mehr fest bebaut werden. In der Zeit Ivan des Schrecklichen verschwanden die Marktgassen allmählich und der Platz erhielt seinen offiziellen Namen. Rot („krasny“) bedeutet im Russischen auch schön – gemeint war also der „Schöne Platz“. Auch sein auffälligstes Bauwerk, die berühmte Basilius-Kathedrale mit ihren kunterbunten Zwiebeltürmen am südlichen Ende, geht auf Ivan den Schrecklichen zurück (1555). Während der Rote Platz, mit Ausnahme der Basilius-Kathedrale, dur...

Flickr Roter Platz Fotos

  • Roter Platz_1
  • Roter Platz_2
  • Roter Platz_3
  • Roter Platz_4
  • Roter Platz_5
  • Roter Platz_6
  • Roter Platz_7
  • Roter Platz_8
  • Roter Platz_9
  • Roter Platz_10
  • Roter Platz_11
  • Roter Platz_12

Panoramio mehr Roter Platz Fotos

  • Roter Platz_1
  • Roter Platz_2
  • Roter Platz_3
  • Roter Platz_4

Neueste Roter Platz Bewertungen (2)

  • Du bist momentan nicht eingeloggt. oder registriere dich um eine Bewertung zu schreiben.

  • Bei der Besichtigung des Lenin-Mausoleums herrscht noch militärischer Drill. Trotzdem, oder gerade deshalb ein Erlebnis!
    vor ein paar Jahren Missbrauch melden
  • Nicht ohne Grund Unesco-Weltkulturerbe, hier spürt man mehr als nur einen Hauch von Geschichte...
    vor ein paar Jahren Missbrauch melden

MEIN TRIP-PLANER

0

Ort hinzugefügt zu

Wie du deinen Trip planst