Café

Café Hawelka

53 tripwolf Mitglieder mögen Café Hawelka

Café Hawelka

Als der legendäre Betreiber dieses Wiener Kultcafés, Leopold Hawelka, 2011 100jährig verstarb, trauerten viele österreichische Prominente wie um den eigenen Großvater. Seit den 50er Jahren zog das kleine, quadratische Kaffeehaus unweit des Stephansdoms wie kein anderes Künstler und Intellektuelle an. Die Zigarettenrauchschwaden sind mittlerweile verschwunden, nicht aber die flaumigen Buchteln, böhmische Spezialität des Lokals. Früher bereitete sie Leopold Hawelkas Gattin Josefine persönlich zu, seit ihrem Tod im Jahr 2005 ist es Sohn Günter, der in der Küche nichts anbrennen lässt.

Flickr Café Hawelka Fotos

  • Café Hawelka_1

Foursquare Café Hawelka Fotos

  • Café Hawelka_1
  • Café Hawelka_2
  • Café Hawelka_3
  • Café Hawelka_4
  • Café Hawelka_5
  • Café Hawelka_6
  • Café Hawelka_7
  • Café Hawelka_8
  • Café Hawelka_9
  • Café Hawelka_10
  • Café Hawelka_11
  • Café Hawelka_12

Neueste Café Hawelka Bewertungen (11)

  • Du bist momentan nicht eingeloggt. oder registriere dich um eine Bewertung zu schreiben.

  • Urig, aber sehr teuer, Bedienung eher unfreundlich, Kaffee, Mélange oder Schokolade nicht zu empfehlen!Für das Geld gibt es mehr bzw. bessere Lokale
    vor ein paar Jahren Missbrauch melden
  • The legendary coffeehouse-founder Leopold Hawelka died in 2011 at the age of 100. Now his son handels the "Buchteln".
    vor ein paar Jahren Missbrauch melden
  • adored this Bohemian cafe in Vienna's Zentrum; not just for the atmosphere, but for the delicious buchteln pastries the establishment is known for. Morris, the waiter, told me eating the jam-filled buns with utensils was forbidden, so sure, you'll end up with a face-ful of powdered sugar but it's worth it. Moderately priced fare.
    vor ein paar Jahren Missbrauch melden
  • camareros antipaticos tardan mucho ojo precios
    vor ein paar Jahren Missbrauch melden
  • urig, aber völlig überzogene Preise. Auch anderswo ist es schön.
    vor ein paar Jahren Missbrauch melden
  • They do not have so many great main courses (snacks ranking between 5 and 10 euro), but they are famous for their "Buchteln" (Austrian dessert speciality)!
    vor ein paar Jahren Missbrauch melden
  • what is the average rate for msin coirse?
    vor ein paar Jahren Missbrauch melden
  • toll
    vor ein paar Jahren Missbrauch melden
  • a classic cafe in vienna
    vor ein paar Jahren Missbrauch melden
  • Wahrscheinlich das älteste Traditionsunternehmen Wiens. Typische alte urige Wiener Kaffeehaus"kultur" in Reinform. Es sieht aus, als ob es seit 50 Jahren nicht mehr veränder worden wäre, aber genau das macht das Hawelka aus. Ab 22.00 Uhr gibt es die berühmten Wuchteln, die man unbedingt mal probiert haben muß. Im Café gibt es nur eine einzige Speisekarte - eine Tafel an der Wand. Leider sind die Kellner manchmal etwas nachlässig und ohne jegliches Bemühen um den Gast, weil "man ja sowieso kommt, weil's das Hawelka ist" - wir fanden diesen Aspekt sehr schade, da eigentlich jeder Gastronom immer um seinen Gast bemüht sein sollte, egal, wie berühmt man schon ist. Aber man muß unbedingt mal dort gewesen sein.
    vor ein paar Jahren Missbrauch melden
  • Very typical smoky Viennese coffee house... enjoyed simply sitting, drinking a Melange (no cappucino's here!) and taking in the atmosphere... not the cheapest place though (€3.60 for a fairly small melange) but expected due to touristic traffic...
    vor ein paar Jahren Missbrauch melden

MEIN TRIP-PLANER

0

Ort hinzugefügt zu

Wie du deinen Trip planst