Stadt

Londrina bearbeiten

Londrina (offiziell: Município de Londrina; deutsch: Klein-London) ist eine Großstadt im brasilianischen Bundesstaat Paraná. Sie hat laut Volkszählung 2010 gesamt 506.701 Einwohner, die Schätzung des IBGE vom 1. Juli 2013 gibt ein Anwachsen auf 537.566 Einwohner an. Londrina, deren Bewohner Londrinenser genannt werden, ist damit zweitgrößte Stadt Paranás und viertgrößte Stadt Südbrasiliens. Das Gründungsdatum ist der 10. Dezember 1934. Größter Wirtschaftszweig der Stadt ist der Sojaanbau, gefolgt vom Kaffeeanbau und anderen landwirtschaftlichen Erzeugnissen. Nach der ca. 380 km entfernten Staatshauptstadt Curitiba und dem ca. 100 km entfernten Maringá gilt sie als drittgrünste Stadt Brasiliens.

Schreib deine Bewertung für Londrina

  • Du bist momentan nicht eingeloggt. oder registriere dich um eine Bewertung zu schreiben.

    Ort verschieben


    MEIN TRIP-PLANER

    0

    Ort hinzugefügt zu

    Wie du deinen Trip planst