Sehenswürdigkeit

Plaza de España bearbeiten

Die Plaza de Espana südlich vom Stadtkern Sevillas liegt auf dem Parkgelände der Iberoamerikanischen Ausstellung von 1929. Speziell zu diesem Anlass erbaut (der Entwurf stammt von Aníbal González), sollte die imposante Monumentalanlage die Verbundenheit Spaniens mit seinen südamerikanischen Kolonien symbolisieren. Das mehrere Türme ausbildende Rahmengebäude – ein üppiger Mix aus Barock- und Renaissanceelementen - „umarmt“ den halbrunden Platz, dessen Durchmesser 200m misst. Während der quer durch den Platz verlaufende Wasserkanal für den Überseeweg nach Amerika steht, bilden die Kachelornamente (Azulejos) an den Außenwänden des Halbrunds die Geschichte der 48 spanischen Provinzen ab. Die Nischenbänke darunter sind vor allem zur Siestazeit beliebte Ruhe-Oasen zum Lesen, Faulenzen und Plaudern.

Schreib deine Bewertung für Plaza de España

  • Du bist momentan nicht eingeloggt. oder registriere dich um eine Bewertung zu schreiben.

  • paseo en barco en la plaza!
    vor mehr als einem Jahr Missbrauch melden
  • Lugar de obligada visita alguna vez en la vida
    vor ein paar Jahren Missbrauch melden
  • monumental,muss man gesehen haben 😀😀😀😀😀
    vor ein paar Jahren Missbrauch melden
  • the modt gorgeous place in europe!
    vor ein paar Jahren Missbrauch melden
  • This beautiful square is in the middle of the Maria Luisa Park outside the old town of Seville. It was built in 1928 for the Ibero-American Exposition the following year and is one of the most famous "Spanish Squares" in Spain.
    vor ein paar Jahren Missbrauch melden
  • piazza mastodontica
    vor ein paar Jahren Missbrauch melden
  • monumento unico.incredibile da vedere!
    vor ein paar Jahren Missbrauch melden

Ort verschieben


MEIN TRIP-PLANER

0

Ort hinzugefügt zu

Wie du deinen Trip planst